Firmengeschichte als Zeitgeschichte erzählen

Wie alles begann … Firmengeschichte erzählt zugleich Zeitgeschichte und individuelles Schicksal. Betrachtet man die Anfangsphasen heutiger Konzerne, die seit Jahrzehnten Erfolgsgeschichten schreiben, so fällt auf, dass viele von mutigen Pionieren gegründet wurden. Von Menschen, die nicht viel mehr besassen als eine Idee und das Vertrauen in ihrer Hände Arbeit. Die ihre ersten Produkte mit dem Fahrrad ausfuhren oder in Hinterzimmern und winzigen Geschäftsräumen daran feilten. Zwischen den Fotos von damals und heute liegen Welten. Unterschiede, die sich dem Betrachter erschliessen, wenn sie zu einem Firmenbuch gestaltet werden.
Es ist für uns heute selbstverständlich, dass wir persönliche Ereignisse öffentlich anzeigen, also beispielsweise zur Hochzeit oder Geburtsanzeigen Karten versenden oder Inserate schalten. Warum sollte dann etwas so Wichtiges wie die Gründung einer Firma, deren Durchlaufen zahlreicher Stationen, deren Wandel und Aufstieg nicht würdig sein, in einem individuell gestalteten Buch festgehalten zu werden? Für ein Schweizer Atelier namens Tellme ist dies nicht nachvollziehbar. Firmengeschichte ist Zeitgeschichte ist persönliche Geschichte – das eine lässt sich vom anderen nicht trennen. Und genau diese Einstellung lässt sich aus den von Tellme gestalteten Firmenbüchern erkennen. Jedes Buch zeigt die ganz individuelle Entwicklung eines Unternehmens, hält wichtige Stationen in Bild und Text fest. Zum Betrachten, zum Verschenken, zum Begreifen nah. Beispiele dieser Kunst finden Sie im Internet unter http://www.tellme.ch.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s